Neuer Schwung in der Selbsthilfegruppe

Lade Karte ...

Datum/Zeit
07.03.2020
09:00 - 15:00 Uhr

Veranstaltungsort
Congress Centrum Suhl

Veranstaltungstyp
Keine Kategorien

Anmeldung


Das Seminar „Neuer Schwung in der Selbsthilfegruppe“ halte ich im Auftrag der Paritätischen Akademie Thüringen. Es findet am:

7. März 2020 in Suhl statt

Das Seminar ist bereits ausgebucht! Außerdem gibt es bereits nochmal so viele Interessenten auf der Warteliste. Die Paritätische Akademie versucht daher, noch einen weiteren Termin möglich zu machen. Fragen Sie gegebenenfalls bitte dort nach.

Möchten Sie dagegen ein ähnliches Seminar direkt für Ihre Selbsthilfegruppe organisieren, kontaktieren Sie mich bitte hier:

Gelungene Gespräche in der Selbsthilfegruppe

In vielen Selbsthilfegruppen, die schon länger bestehen, haben sich feste Gewohnheiten herausgebildet. Die Treffen finden in der Regel immer am gleichen Wochentag zur gleichen Uhrzeit statt und der Ablauf ist meist auch der gleiche. Zudem kennen sich viele Mitglieder schon lange und haben manchmal sogar Stammplätze. Das verleiht natürlich ein Gefühl von Sicherheit und gibt Orientierung, man weiß, wer und was einen erwartet. Viele Teilnehmer schätzen das sehr, wollen mit der Zeit bei ihren Treffen aber auch mal was Neues erleben, schöne Erfahrungen miteinander machen und auch frischen Schwung bekommen, der in ihrem Alltag noch kraftspendend nachwirkt.

Ziele/Inhalte

Sowohl als erfahrene Gruppenleiterin wie auch als ganz neuer Gruppenleiter werden Sie im Seminar viele Ideen bekommen, wie Sie Ihrer Gruppe neue Anregungen geben können, so dass alle von den Treffen noch mehr profitieren.

Sie lernen unter anderem:

  • wie sich Ihre Gruppentreffen mit einfachen Mitteln anregend gestalten lassen
  • wie sich der Austausch untereinander spielerisch fördern lässt
  • wie man bei Gruppentreffen auch mehr Spaß miteinander haben kann
  • wie sich die Gruppenmitglieder von einer sympathischen neuen Seite kennenlernen können
  • was man in schwierigen Situationen tun kann, z.B. mit Vielrednern bzw. schweigsamen Teilnehmern, bei einer bedrückten Stimmung u.a.

Methoden im Seminar

  • Grundlagen-Vermittlung
  • Praktische Demonstrationen
  • Übungen, Kleingruppen- und Paar-Arbeit
  • Diskussion